Wobei hilft kreative psychotherapie

Begleitung. Therapie. Halt.

Ich begleite erwachsene Menschen zu folgenden Themen:

  • leichte bis mittelschwere Depressionen
    Was ist mein Sinn?
  • Burnout
    Ich kann nicht mehr und weiß keinen Ausweg!
  • Unverarbeitete Trauerprozesse
    Trennung, Abtreibung, Verlust eines geliebten Menschen
  • Gescheiterte Lebensentwürfe
    Wo ist mein Platz?
  • Umfassende Orientierungslosigkeit
    Ich weiß nicht vor und nicht zurück...

Weitere Stichworte sind: 
Begleitung durch Krisen wie Verluste,  Trennung,  Familienkrisen,  Trauer,  Ängste,  Krankheit,  Depressionen und psychosomatische Störungen

Familien. Chaos. Schulprobleme.

Als Heilpädagogin arbeite ich mein gesamtes Berufsleben lang mit Kindern, Jugendlichen und Familien.

Aus dieser Erfahrung bite ich auch in meiner Praxis die therapeutische Begleitung von Familien, Kindern und Jugendliche an.

 

Wenn

  • nichts mehr geht familiär
  • wenn alle Stricke reissen in der Schule
  • wenn nur noch Chaos herrscht und keine Änderung in Sicht ist

Themen bei Kindern & Jugendlichen können sein: 
Krisen durch Verluste, Veränderungen und Entwicklung,  Trauma,  Vorbereitung auf eine Operation,  Selbstregulation,  Bindung,  Schulprobleme,  ADS/ADHS,  Ängste und Verunsicherung,  Mutismus,  Asberger,  Entwicklungsgeschichtliches

Wann kreative Psychotherapie & Trauma-Therapie helfen kann:

  • Unterstützend bei Psychotherapie zur Selbstklärung, Findung, Selbsterfahrung
  • Mindert das Risiko für die Entwicklung psychischer Erkrankungen
  • Unterstützt bei der Bekämpfung des Suchtverhaltens und anderer selbstschädigenden Verhaltensweisen
  • Hilft entspannen, loslassen und seinlassen, Weisheit finden
  • Das Herz zu öffnen, Liebe für sich selbst und andere zu empfinden
  • In den gegenwärtigen Augenblick hinein erwachen
  • Achtsamkeit ins Leben bringen und aufs Handeln ausdehnen
  • Gewohnheitsmäßige Muster in Bewusstsein auflösen
  • Die mentalen Ressourcen in den eigenen Heilungsprozess einzubeziehen
  • Fluss der Gedanken zu beruhigen
  • Überwältigende Emotionen zu verarbeiten
  • Das Bewusstsein erweitern
  • Lindert unter anderen akute und chronische Schmerzzustände, Schlafstörungen, Angstzustände, depressive Störungen, stressabhängige körperliche Störungen